Kostenfreier Versand ab einem Bestellwert von 20€

Benedikt


Schon als Kind begeisterte sich Benedikt für die Landwirtschaft und baute im Garten der Eltern Mais sowie Getreide an.

2013 ging für ihn ein Kindheitstraum in Erfüllung und er kaufte den Mühlenhof Zepelin in Mecklenburg-Vorpommern.

Für Benedikt ist es ein persönliches Anliegen Landwirtschaft im Einklang mit der Natur zu gestalten. Dazu gehört, dass Benedikt auf seinen über 1.000 Hektar auf eine ausgewogene und vielfältige Fruchtfolge sowie ein Wirtschaften im Kreislauf achtet.


kleine Lupinenpflanze auf dem Feld von Benedikt
Benedikt auf dem Feld

Denn nur auf einem gesunden Boden können auch gesunde Pflanzen wachsen. Diese Leidenschaft und Begeisterung für seinen Beruf spürt man und ist entscheidend für die Qualität seiner Erzeugnisse.

Zusätzlich leben ca. 700 Mast- und Zuchtfärsen sowie 100 Mastschweine auf dem Mühlenhof. Strohliegeflächen und grüne Weiden ermöglichen eine naturnahe und artgerechte Aufzucht der Tiere.